Clinical Research Associate (m/w, 40 Std/Woche)

Clinical Research Associate (m/w, 40 Std/Woche)

Die St. Anna Kinderkrebsforschung (Children’s Cancer Research Institute-CCRI) ist ein gemeinnütziger Verein und arbeitet in enger Kooperation mit dem St. Anna Kinderspital sowie mit externen nationalen und internationalen Forschungsstätten und Kliniken. Wir sind ein multidisziplinäres, international vernetztes Kompetenzzentrum, dessen Zielsetzung es ist, durch Forschung und Entwicklung verbesserte Heilungsraten bei krebskranken Kindern und Jugendlichen zu erreichen und agieren als Sponsor für akademische klinische Studien des St. Anna Kinderspitals sowie anderer pädiatrisch-onkologischer Spitäler.

Für unsere Abteilung Studies & Statistics for Integrated Research and Projects (S²IRP), suchen wir eine/n qualifizierte/n

Clinical Research Associate (m/w, 40 Std/Woche)

Als erfolgreiche(r) KandidatIn werden Sie Teil eines höchst professionellen und motivierten Teams mit direkter Berichtlinie an das Senior Management.

Ihr Aufgabenbereich umfasst vor allem:

  • Praktische Umsetzung, Koordinierung und Durchführung von pädiatrisch hämato-onkologischen klinischen Studien und wissenschaftlichen Teilprojekten
  • Unterstützung des verantwortlichen Arztes bei der Organisation und Durchführung von klinischen Studien

Ihr Profil:

  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung als Clinical Research Associate / Studienmanger/ Studienkoordinator oder eine abgeschlossene Ausbildung (z.B.: DokumentarIn, KrankenpflegerIn, medizinisch technische/r AnalytikerIn, ArzthelferIn oder relevanter Studienabschluss).
  • Sie besitzen sehr eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und freuen sich, Neues zu lernen.
  • Sie sind belastbar, lösungsorientiert und flexibel.
  • Sie besitzen gute EDV- sowie ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Erfahrungen im onkologischen Arbeitsbereich sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sinngebende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Selbständiges Arbeiten in einem interdisziplinären wissenschaftlichen Team im akademischen Umfeld
  • Vergünstigten Mittagstisch in unserer Kantine
  • Gleitende Arbeitszeit im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse
  • Die Möglichkeit auch ganze Tage Zeitausgleich zu konsumieren

Die Stelle ist vorab projektbezogen befristet bis 30.11.2022. Für diese Position ist eine Mindestbezahlung von brutto € 2.500,-- (14 x pro Jahr) vorgesehen. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung ist eine höhere Bezahlung möglich.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und medizinisch interessiert sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Referenzen und Angabe Ihres Gehaltwunsches per E-Mail unter hr@ccri.at z.H. Frau Dr. Sonja Schneider-Schwarz.

http://science.ccri.at/
https://science.ccri.at/research/research-areas/clinical-research/studies-statistics-for-integrated-research-and-projects-s2irp/#team_s2irp
www.kinderkrebsforschung.at